Ab 50€ Bestellwert - Kostenfreie Lieferung nach DE

Was uns überzeugt

Bei einer Ernährungsumstellung möchten wir auf unsere lieb gewordenen Gewohnheiten nicht verzichten. Es muss einfach sein und schnell gehen. Wie dieser Frischkäse, den man auch sehr gut als Aufstrich oder als Gemüse Dip verwenden kann. Gekeimte Braunhirse ist ein optimaler Silicium Lieferant und gut für unsere Haare, Haut und das Bindegewebe. Hefeflocken enthalten den Vitamin B-Komplex. Dieser ist ein wichtiger Wachstumsbooster für unsere Haare.

Zutaten:

  • 150 g Cashewkerne
  •  40 ml Brottrunk (schon fertig) Rejuvelac
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL gekeimte Braunhirse
  • 3 EL gemischte Kräuter (wir hatten das Glück frisches Fenchelkraut zu bekommen)
  • 2 TL Hefeflocken
  • etwas Salz
  • 4 EL nochmals gehackte Kräuter nach Geschmack

Zubereitung:

Die Cashewkerne mindestens 8 Stunden einweichen, das Wasser abgiessen und gemeinsam mit dem Brottrunk mit einem Pürierstab zu einer homogenen Masse mixen. Die Masse mit einem Tuch bedeckt 24 h fermentieren lassen. Danach alle weitern Zutaten unterrühren. Entweder in einzelne Rollen teilen oder in eine kleine Backform (so haben wir es gemacht) mit Frischhaltefolie auslegen, die Kräuter darunter geben und die Masse hineinpressen. Mit Kräutern die obere Schicht abdecken und im Kühlschrank fest werden lassen.

Tipp:

Der Käse hält sich ca. 4 Tage im Kühlschrank. Mit den Cashewkernen und dem Brottrunk kann man ein einfaches Käse-Grundrezept selbst herstellen und in vielen Varianten und verschiedenen Kräutern verändern.

 

 

 

 

Jetzt ganz neu in unserem Shop