Zurück nach oben

Blumenkohlreis mit rauchiger Paprika-Crème

Blumenkohlreis mit rauchiger Paprika-Crème

Blumenkohlreis mit rauchiger Paprika-Crème

Warum Rohkost? 

Unter Rohkost verstehen wir nicht nur rohes Salat, Gemüse, Obst und Kräuter, sondern auch verarbeitete Produkte, zum Beispiel aus Trockenfrüchten und Nüssen oder Gemüsen, Gewürzen und Salaten. Je geringer das Lebensmittel verarbeitet ist, desto besser ist die natürliche Zellstruktur erhalten, auf welches unser Verdauungssystem von Natur aus konditioniert ist. Für einen schnellen Lunch und/oder Abendessen empfehlen wir euch – VOILÀ

Zutaten

  • 1 kleinen Blumenkohl klein schneiden, ohne Strunk

  • 80 g Pinienkerne

  • 1/2 TL Salz

  • Frisch gemahlener Pfeffer

  • 1/2 TL Kreuzkümmel

  • 1 Bund Koriander

Zubereitung

  1. Alle Zutaten, bis auf die Pinienkerne, im Thermomix o.ä. zu Reis verarbeiten.

  2. Die Struktur sollte noch körnig sein. Die Pinienkerne unterheben.

  3. In eine kleine Schüssel geben, fest andrücken und stürzen (dann entsteht die schöne Form).

Zutaten rauchige Paprika-Crème

  • 125 g Tahin

  • 1 große Paprika stückig

  • 125 ml Wasser

  • 1/2 TL Salz

  • 1 EL Apfelessig

  • 1/2 TL geräuchertes Paprikapulver

Zubereitung

  1. Alle Zutaten im Stabmixer zu einer glatten Masse mixen.

Tipp

Du kannst den Reis mit der geräucherten Creme für Salatblatt-Füllungen oder auch Sushi-Füllungen nehmen oder ihn pur mit der Crème genießen. Gib den Reis zu einer warmen Gemüsepfanne oder zu einem Curry und es wird Deiner ganzen Familie schmecken.

Rezept Bewertung
5/5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Verwandte Beiträge