Ab 50€ Bestellwert - Kostenfreie Lieferung nach DE

Was ist wichtig, um erfolgreich und langfristig abzunehmen?

„Ich habe schon alles versucht…“, höre ich so oft in der Ernährungsberatung. Die Klienten sind es leid, sich erneut auf die Themen Lebensmittellehre, richtiges Zubereiten, Zeitpunkt und Gestaltung der Mahlzeiten einlassen. Denn wir hören doch überall vermeintlich hilfreiche Tipps und Empfehlungen, die vermitteln: Halte dich daran, und es klappt!

Doch warum sind wir trotz einer lebhaften Diätindustrie eine der übergewichtigsten Nationen der Welt? Liegt es wirklich an der Inkonsequenz der Menschen? Muss man mittlerweile nicht an den Diätkonzepten selbst zweifeln? Unsere Antwort: Niemand kann langfristig Ernährungsgewohnheiten „durchhalten“, die für den Organismus unnatürlich sind. Viele Diätkonzepte stützen ihren Erfolg auf Reduktionskonzepte, der Körper nimmt aus einem Mangel heraus ab und kommt nicht in seinen natürlichen Stoffwechsel, der immer Grundlage für den Traumkörper ist.

Wie ändere ich langfristig mein Gewicht und meine Formen

Die individuellen Formen des Körpers, vor allem, die die wir „bekämpfen“ möchten, sind keine Folge des Zufalls, auch die Genetik spielt eher eine untergeordnete Rolle. Es sind unsere Gewohnheiten, die uns zu dem gemacht haben, was wir sind. Diese zu verändern ist der Knackpunkt für den langfristigen Erfolg, denn einer der zentralen Fehler von Diätkonzepten ist ihre Kurzfristigkeit. Wir empfehlen keine Diät, sondern eine Ernährungsumstellung!

Die Natürlichkeit von Nahrungsmittel ist enorm wichtig

Nur ein gesunder, gut versorgter Körper ist fit, schlank und kann mit starken Haaren, gesunder Haut und festem Bindegewebe strahlen. Dabei spielt die Natürlichkeit der Nahrung die wichtigste Rolle. Die Lehre der Hauptnährstoffe und vermeintliche Abnehm-Grundlagen, wie „wenig Fett“, „viel Eiweiß“, „abends keine Kohlenhydrate“ stützen sich auf die Wissenschaft von vor etlichen Jahren. Die Ernährungsmedizin ist in der Zwischenzeit viel weiter, wir wissen nun, das Mikronährstoffe, die eigentlichen Wirkstoffe sind. Mikronährstoffe sind essentiell für Stoffwechselprozesse im Körper, wir benötigen täglich eine gewisse Dosis von Vitaminen, Mineralstoffen, Enzymen, Spurenelementen und essentiellen Fett- und Aminosäure. Bekommt unser Körper diese nicht, übersäuert er.

Welche sind die ersten Schritte zum Erfolg?

Das Frühstück als Symbol für den Beginn zu verändern, ist unserer Erfahrung nach sehr effektiv. Mikronährstoffe finden wir vor allem in Rohkost-Lebensmitteln, also umerhitzten, unbehandelten, naturbelassenen Speisen. Besonders reich an Nährstoffen sind grüne Blattgemüse, Kräuter, gekeimte Saaten, reif geerntete Früchte und Nüsse. Mit lebendiger Nahrung gewinnt auch der Stoffwechsel an Aktivität, wir fühlen uns fitter, schlafen tiefer und nehmen ab. Unserer startkraft Produkte können einen großen Teil zur Deckung Ihres täglichen Nährstoffbedarfes leisten. Gleichzeitig geben sie uns die Möglichkeit, eine Alternative zu alten Gewohnheiten zu finden.

Brauchen Sie Hilfe bei Ihrer Ernährungsumstellung? Möchten Sie abnehmen? Schreiben Sie uns hier!

Jetzt ganz neu in unserem Shop